Teigtaschen mit Lauch-Käse-Füllung
Teigtaschen mit Lauch-Käse-Füllung
 

Zutaten für 8 Stück:

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.
Das Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Wachsschicht vom Meine Linie Geheimratskäse entfernen, den Käse reiben und in eine Schüssel geben. Den Lauch in dünne Ringe schneiden und dem Käse untermengen. Die Käse-Lauch Mischung mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Den Blätterteig ausrollen und in 8 gleich große Stücke schneiden. Die Teigtaschen mit je einem Teelöffel Sauerrahm bestreichen. Die Käse-Lauch Mischung auf den Teigstücken verteilen und die Käsetaschen zubereiten. Dazu die Teigspitzen zur Mitte hin einschlagen und an den Rändern gut andrücken. Zuletzt mit dem Eidotter bestreichen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Circa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 °C backen. Zu den Teigtaschen noch einen Sauerrahm-Dip reichen. Dazu einen Sauerrahm Becher mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Chilifäden garnieren.